«Damit muss man rechnen»

Fr, 16. Jul. 2021

Hochwasser in Sins-Mühlau

Die Regenfälle in den letzten Tagen haben auch die Reuss bei der Schlaufe Reussegg über das Ufer gebracht. Doch hier dürfe das Wasser das Ufer übertreten, sagen Mühlaus Gemeindeammann Martin Heller und Roland Bauer, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Sins.

«Wir hatten schon einige Einsätze im Gemeindegebiet, jedoch war es sicher nicht so prekär wie an anderen Orten», erklärt Roland Bauer. Der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr Sins erklärt weiter, dass sie die Hochwassersituation so weit im Griff hätten. «Als Vorsichtsmassnahmen verteilen wir Sandsäcke und behalten alles im Auge.» In Sins sei die Lage ansonsten so weit stabil. «Wir waren vorbereitet, und das Wasser stieg nicht so schnell auf einmal an. So konnten wir uns wappnen», meint…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich schaue, dass alles rund läuft»

«Auf einen Espresso mit ...» Randy Vock, Hauswart in Villmergen und Ringer der RS Freiamt

Randy Vock arbeitet seit dem 1. April als Hauswart im Schulhaus Mühlematten in Villmergen. Der EM-Bronze-Gewinner im Ringen wird bei seiner Arbeit oft auf seine sportlichen Erfolge angesprochen. «Mir passt es …