«Das wird keine Liebesbeziehung»

Di, 12. Jan. 2021

Bob, Weltcup und Europameisterschaft: Enttäuschung für Melanie Hasler in Winterberg – jetzt gehts nach St. Moritz

Totale Dominanz der deutschen Bobfahrerinnen beim Heimspiel in Winterberg. Die Berikerin Melanie Hasler schafft es beim Weltcup, der gleichzeitig als Europameisterschaft zählte, nur auf den 9. Rang (EM) respektive den 13. Rang (Weltcup). Nun hofft sie auf Besserung in St. Moritz.

Stefan Sprenger

Für einmal ist die Stimmung etwas gedämpft. Melanie Hasler, sonst eine Frohnatur, ist enttäuscht. «Damit kann ich nicht zufrieden sein», so die 22-Jährige. Aber in ihrer ersten Weltcup-Saison dürfen ihr solche missratenen Rennen passieren. «Es war alles in allem trotzdem okay», so Hasler. Aber eben zu wenig für ihre hohen Ambitionen.

Über eine Sekunde Rückstand

Wichtig ist, dass die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vilettas besonderer Valentinstag

Sandro Viletta, Olympiasieger von 2014, lebt im Freiamt

2010 und 2014 wurde Sandro Viletta eine grosse Ehre zuteil. Er konnte an den Olympischen Winterspielen teilnehmen. Beim zweiten Anlauf holte er die Goldmedaille in der Superkombination. Heute lebt der 33-Jährige in Besenbüren und schwärmt vom Freiamt, das neben dem Engadin zu seiner zweiten Heimat geworden ist.

Josip Lasic

Der 14. Februar ist bekannt als Valentinstag, der Tag der Verliebten. An diesem Tag im Jahr 2014 w...