Ursache von Knall bekannt

Fr, 30. Apr. 2021
Der Knall, den man am Freitag im ganzen Kanton hören konnte, stammt von einem Kampfflugzeug. (Symbolbild)

Heute Freitag um circa 11.15 Uhr hat es im Aargau einen lauten Knall gegeben. «Es handelte sich um den Überschallknall eines Kampfflugzeuges der Luftwaffe. Wie wir von dort erfahren haben, fand ein Trainingsflug über dem Entlebuch statt», sagt Bernhard Graser von der Kantonspolizei Aargau.

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vertrauen schenken

Walter Gärtner vor seiner Pensionierung

Ende Mai ist Schluss. Walter Gärtner war 17 Jahren Vorsitzender der Bankleitung bei der Raiffeisenbank am Lindenberg. Nun geht er in den Ruhestand.

Von der Industrie über Consulting bis zur Bank, so die Kurzbeschreibung des Karrierewegs von Walter Gärtners. Mit stetiger Weiterbildung und dem Willen hat er sich die Karriereleiter hochgearbeitet. «Im Leben braucht es auch Mentoren», ist sich Gärtner bewusst. «Ich ...