Abgabe ist berechtigt

Fr, 17. Sep. 2021

Wie schön es im Aargau ist, haben die meisten von uns, und auch immer mehr aus anderen Kantonen, wohl im letzten Jahr intensiver als sonst erlebt. Dieses gebündelte Wissen über die Schönheit unseres Kantons verdanken wir nicht nur den hiesigen Tourismusstellen, sondern auch Aargau Tourismus.

Aargau Tourismus leistet als touristische Dach-Marketing-Organisation einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und zur Imagebildung des Kantons Aargau. Sorgt sich aber auch um ihre Partner in der Branche, wie Hoteliers. Verwaltungsratspräsidentin Kathrin Scholl hat darüber gesprochen, dass Aargau Tourismus das Thema Tourismusabgabe aus dem Dornröschenschlaf geholt hat. Sie soll im Kanton gesetzlich geregelt werden. Wie das aussehen wird, ist noch nicht ganz klar. Ein Konzept werde noch konkretisiert, um die Abgabe zu legitimieren.

Die Abgabe ist berechtigt. Allerdings nur, wenn eine Gegenleistung erbracht wird und die Einnahmen der touristischen Förderung zugutekommen.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Chef im Hintergrund

Ringen, Nationalliga A: Kriessern – Freiamt (Sa, 20 Uhr) – der stille Schaffer Mark Döbeli im Fokus

Aus dem Tennis ins Ringen. Aus Mellingen ins Freiamt. Mark Döbeli gehört seit fast zehn Jahren zu den prägendsten Figuren der Ringerstaffel Freiamt. Der Dienstälteste im Vorstand ist ein stiller Schaffer im Hintergrund. Der 47-Jährige aus Boswil sagt: «Die Ringerstaffel ist wie ein Kleinunternehmen. Und es gibt viel zu tun.»

Stefan Sprenger

E…