Alleine und glücklich im Monobob

Di, 16. Feb. 2021

Monobob, Weltmeisterschaft: Melanie Hasler fährt an der Premieren-WM in Altenberg in die Top Ten

Erstmals in der Geschichte wurde im Monobob eine Weltmeisterschaft durchgeführt. Mit dabei war die Berikerin Melanie Hasler. In der umstrittenen Disziplin fährt sie auf Anhieb in die Top 10. «Das ist besser, als ich es mir je erhofft hätte.» Ihre erste Weltcup-Saison im Zweierbob neigt sich dem Ende zu.

Stefan Sprenger

Melanie Hasler steht mit ihrem Monobob am Start der Weltmeisterschaft in Altenberg. Alleine. Sie schiebt den über 180 Kilogramm schweren Bob an, springt hinein und lässt sich gleiten. Es ist nicht einfach, diesen Schlitten alleine in Bewegung zu bringen. Doch wenn der Bob erst mal im Eiskanal gleitet, wird er federleicht. Schwere Athletinnen sind im Vorteil. Hasler gehört mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stumm, aber doch lautstark

Die Kundgebung gegen die Coronamassnahmen zog viele Teilnehmer aus der ganzen Schweiz an

Erst marschierten sie wortlos durch das Dorf, dann riefen sie aktiv zum Widerstand auf. Die Kundgebung in Wohlen sorgte national für Aufsehen.

Chregi Hansen

Das Positive vorneweg: Der Anlass blieb friedlich. Da…