Menu

Therry Landis

Therry Landis

«Wo komme ich da wohl hin?»

Susanne Hochuli verlässt nach 42 Jahren die Kreisbezirksschule Muri. Im Frühjahr 1977 trat sie ihren Dienst an der Bez Muri als TW-Lehrerin an. Jetzt tritt sie in den wohlverdienten Ruhestand. …

«Wo komme ich da wohl hin?» WEITERLESEN »

«Erfrischung»

«Direkt vom Hahnen ist es doch am besten!», schreibt Sandro Kovacs aus Bremgarten zum Foto.

Fertig gequalmt

Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) hat Ende 2018 die schweizweite Einführung von rauchfreien Bahnhöfen mit Raucherbereichen auf den Perrons beschlossen. Auch die Freiämter Bahnhöfe wurden entsprechend gekennzeichnet. Sins war der …

Fertig gequalmt WEITERLESEN »

Grotesk und doch phänomenal

Es ist der grösste Erfolg seiner Karriere und auch für den Schwingklub Freiamt ein absolutes Highlight. Und doch jubelt der 21-jährige Andreas Döbeli nach dem Schlussgang nur verhalten. Er muss …

Grotesk und doch phänomenal WEITERLESEN »

An seine Träume glauben

Yanick Klausner war in den letzten Jahren der erfolgreichste Schwinger aus dem Freiamt. Dass er nicht nur im Sägemehl überzeugen kann, bewies er an der Geburtstagsfeier der Schweiz in Muri. …

An seine Träume glauben WEITERLESEN »

Forenbrand und Seerosenmädchen

Während der beiden Weltkriege wurde im Bünzer Fohrenmoos Torf gestochen. Daran erinnern sich die Geschwister Martha (geboren 1938) und Josef (1937) Müller aus Bünzen noch gut. Der Torfabbau prägte in …

Forenbrand und Seerosenmädchen WEITERLESEN »

Festtag voller Emotionen

Atemberaubende Artisten, amüsante Gaukler und übermütige Künstler verwandeln die Manege in einen Jahrmarkt. Das alles soll in einem Volksfest gipfeln. Der Circus Monti verspricht ganz viel mit dem neuen Programm …

Festtag voller Emotionen WEITERLESEN »

«Regenspaziergang»

«Spaziergang – einfach herrlich, trotz Dauerregen!», findet Christa Zimmermann aus Bremgarten, die dieses Foto gemacht hat.

«Bietschhorn vom Lötschentaler Höhenweg»

Das Foto von der Lötschentaler Höhenwanderung mit Bietschhorn hat Marlis Seiler aus Wohlen gemacht.

Wetter extrem am Autokino Muri

Das OK zieht für das 23. Autokino eine positive Bilanz. Trotz extremer Wetterbedingungen war der American Way of Life mit einem Hauch Nostalgie unter dem stürmischen Wolkenhimmel über der Bergmatten …

Wetter extrem am Autokino Muri WEITERLESEN »

Das Kribbeln ist zurück

Die Enttäuschung sitzt tief: Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitungszeit auf die Frauenfussball-WM kam Schiedsrichter-Assistentin Susanne Küng nur gerade in einer Partie zum Einsatz. Sie wartet auf ihre nächste Chance. …

Das Kribbeln ist zurück WEITERLESEN »

Muri ganz tief ins Herz geschlossen

Pino Merino leitet seit dem 1. März die Abteilung Bau und Planung der Gemeinde. «Muri ist ein ländlicher Spezialfall», sagt er. Einige Jahre war er selbstständiger Architekt, nun führt er …

Muri ganz tief ins Herz geschlossen WEITERLESEN »

Scroll to Top