Bittere Niederlage für Fi-Gö

Di, 23. Nov. 2021

Der HC Fischbach-Göslikon verliert auswärts mit 5:2 gegen den EHC Binningen. Obwohl die Fischbach-Gösliker das Spiel dominierten, war es das Heimteam, das die Tore erzielte. Fi-Gö scheiterte mehrfach am gegnerischen Torhüter und konnte sich keine Punkte sichern.

Nach dem starken Auftritt von letzter Woche gegen die Argovia Stars wussten die Fischbach-Gösliker, wie sie ins Spiel starten müssen. So konnten sie durch Roger Brünisholz in der 2. Minute bereits mit 0:1 in Führung gehen. Es blieb bei der knappen Führung bis zur Pause. Im zweiten Drittel nutzte das Heimteam seine wenigen Chancen eiskalt aus und konnte den 0:1-Rückstand in eine 3:1-Führung umdrehen. Dies, obwohl Fi-Gö die dominierende Mannschaft war.

Im letzten Drittel konnte Fi-Gö nochmals auf 3:2 durch Marc Seiler verkürzen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wo der Samichlaus zu Hause ist

Das Chlaushüsli im Boswiler Wald lockte wiederum viele Besucherinnen und Besucher an

Das Chlaushüsli in Boswil hat Tradition. Diesmal fand es unter speziellen Vorzeichen statt. Verändert hat sich für die Kinder aber nicht viel. Nur auf das «Gschichtli» mussten sie verzichten, dafür durften sie in Samichlaus’ Stube schauen.

Annemarie Keusch

Am Sonntagabend ist Hanspeter Luzio erleichtert. Der Präsident der Chlausgesellschaft Boswil-Kallern kann au…