Menu

Chancen gesehen und gepackt

Am Freitagabend wurde in Waltenschwil der Startschuss für den Neubau des Bünzparks erteilt. In einer stimmigen Feier wurde der Spatenstich vollzogen.

«Bereits mit der 1. Etappe, die im Dezember 2010 begann, haben wir Mut bewiesen», sagt Josef Füglistaler, Präsident des Trägerverein Bünzpark am Spatenstich. «Es hat sich gelohnt Mut zu zeigen und etwas zu schaffen, wovon andere immer noch reden.»  Mit einem Rucksack voller Erfahrungen starte man nun in die 2. Etappe.  Mit dem Neubau entstehen fünf Zweieinhalb-Zimmer-Wohnungen – alle altersgerecht ausgebaut – sowie eine Gemeinschaftpraxis für den Dorfarzt Stefan Schäfer und die Zahnarztpraxis von Benno Schmidli. «Die zusätzlichen Wohnungen ergänzen das bestehende Wohnangebot ideal und mit den Arztpraxen erfährt der Bünzpark eine grosse Aufwertung.»

Mehr im Freiämter vom 27. August

Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kürzlich im «Freiämter» publizierte Beiträge

Scroll to Top