Eine ökologische Wundertüte

Mi, 07. Apr. 2021

Der Bachflohkrebs ist das Tier des Jahres 2021 – er lebt auch im Freiamt

Pro Natura hat den Bachflohkrebs (Gammarus fossarum) zum Botschafter für saubere, natürliche Bäche erkoren. Auch im Freiamt ist das winzige Wassertier zu finden.

Susanne Schild

Auf einer Höhe von 688 Metern am Geltwiler Bach stoppt der Wagen von Fischereiaufseher Daniel Klausner. «Der Bachflohkrebs ist in Quellregionen von Bächen ab 450 Höhenmetern zu finden. Voraussetzung für seine Ansiedlung ist jedoch, dass das Gewässer Güteklasse 1 aufweist», erklärt der Experte. Es gebe zwei Arten, Gewässer auf ihre Qualität hin zu untersuchen. Die eine erfolgt chemisch. Bei der anderen, biologischen Methode werden Leittiere, zu denen auch der Bachflohkrebs gehört, pro Quadratmeter Wasser gezählt. «Bachflohkrebse reagieren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Velo-Dilemma

In der Coronazeit ist die Nachfrage nach Velos stark gestiegen – auch in Muri

Seit dem letzten Jahr findet ein regelrechter Velo-Boom statt. Dass immer mehr Menschen ein Velo kaufen wollen, bestätigen auch die Veloverkäufer in Muri. Zweiräder gehen weg wie warme Weggli. Doch Lieferengpässe trüben die Euphorie der Händler und der künftigen Velobesitzer.

Sabrina Salm

Velofahren ist gut für die Gesundheit, schont die Umwelt und viele Menschen sch...