Ertrag statt Aufwandüberschuss

Mi, 07. Apr. 2021

Rechnungsabschluss der Gemeinde Bünzen

Die Jahresrechnung der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von knapp 508 000 Franken ab. Der Ertragsüberschuss wird ins Eigenkapital verbucht. Das Budget sah einen Aufwandüberschuss von 257 500 Franken vor. Das Rechnungsergebnis ist somit rund 765 500 Franken besser als die Budgetvorgabe. Insbesondere haben höhere Steuererträge, wesentlich tiefere Kosten bei der Abteilung Gesundheit und hohe Rückerstattungen im sozialen Bereich dazu beigetragen.

Der budgetierte Steuerertrag wurde um rund 575 000 Franken übertroffen. Bei den Einkommens-, Vermögens-, Quellen- und Aktiensteuern sind gegenüber dem Budget rund 466 000 Franken mehr eingegangen. Bei den Nachsteuern, Grundstückgewinnsteuern sowie Erbschafts- und Schenkungssteuern ergab…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Velo-Dilemma

In der Coronazeit ist die Nachfrage nach Velos stark gestiegen – auch in Muri

Seit dem letzten Jahr findet ein regelrechter Velo-Boom statt. Dass immer mehr Menschen ein Velo kaufen wollen, bestätigen auch die Veloverkäufer in Muri. Zweiräder gehen weg wie warme Weggli. Doch Lieferengpässe trüben die Euphorie der Händler und der künftigen Velobesitzer.

Sabrina Salm

Velofahren ist gut für die Gesundheit, schont die Umwelt und viele Menschen sch...