Es wird massiv ausgebaut

Di, 23. Feb. 2021

Die Dottikon ES schafft 200 neue Stellen

Die Dottikon ES investiert in den nächsten sieben Jahren 600 Millionen Franken in die Infrastruktur, aber auch in neue Arbeitsplätze. Ein Kredit dafür wurde schon aufgenommen.

Die Dottikon ES hat grosse Pläne. In den kommenden sieben Jahren wird sie am Standort in Dottikon 600 Millionen Franken investieren, hauptsächlich in Pharmawirkstoff-Produktionsanlagen und in die Infrastruktur, teilt die Firma mit. Gleichzeitig wird das Personal aufgestockt: Rund 200 neue Stellen sollen hier geschaffen werden, teilt die Firma mit. Besonders Operators und technische Fachkräfte für die chemische Produktion von Pharmawirkstoffen, Maschinen- und Chemieingenieure werden künftig hier ausgebildet. Ausserdem Chemiker unter anderem für Führungsaufgaben. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwölf Jahre sind für ihn genug

Heinz Nater kandidiert nicht für eine weitere Amtsperiode als Murianer Gemeinderat

Leicht sei ihm der Entscheid nicht gefallen, sagt Gemeinderat Heinz Nater. Per Ende Jahr tritt er nach zwölf Jahren aus dem Gremium aus. «Es war eine gute Zeit und für mich ist es jetzt der beste Zeitpunkt, um aufzuhören», sagt er.

Annemarie Keusch

Sicherheit, Wirtschaft und Kultur. Diese Themen beschäftigten Heinz Nater als Gemeinderat sehr intensiv. Die Fusion der Zivilsc...