Der «Freiämter» begleitete die Ferienpass Kurse «Kochen in einer Profiküche» und «Flip-Flops schustern». Zum 16. Mal führt der Elternverein Merenschwand während der ersten und der letzten Sommerferienwoche den Ferienpass in Merenschwand und Mühlau durch.
An die Messer, fertig, los. Essen zu kochen macht Kindern nicht nur Spass. Sie lernen dabei auch etwas: Verantwortung, Zeit und auch Vorsicht. Der «Freiämter» durfte im Restaurant Huwyler bei dieser Kochlehrstunde dabei sein. Ausserdem: Im Sommer hört man sie immer wieder mal. Der Klang der Schuhe ist dabei genau so, wie deren Name: «Flip Flop». Im «FerienSpass» hatten die Kinder die Gelegenheit, ihre eigenen Modelle herzustellen.

Texte und Bilder: pin/sus

Mehr im «Freiämter» vom Freitag, 13. Juli.