Flexibilität ist gefragt

Di, 17. Nov. 2020
Die VHS Oberes Freiamt hat bereits ein Angebot im Online-Bereich und wird dies nun auch weiter ausbauen, insbesondere bei den Sprachkursen. Bild: zg

VHS Oberes Freiamt muss das Programm laufend anpassen

Das VHS-Leitungsteam hat zusammen mit der Programmkommission in zwei ausserordentlichen Online-Sitzungen das aktuelle Programm aufgrund der nun geltenden Coronamassnahmen angepasst.

Mit einem ausserordentlichen Newsletter wurden alle Kursteilnehmenden und Freunde der Volkshochschule Oberes Freiamt über die neue herausforderungsreiche Situation informiert.

Dabei habe das Leitungsteam auf Bundes- und Kantonalebene alle Möglichkeiten ausgelotet, um einen weiteren, möglichst geordneten Kursbetrieb bei der Volkshochschule Oberes Freiamt aufrechterhalten zu können, so die Auskunft vom Präsidenten Peter Hauser.

Die Volkshochschule will nicht stillstehen

Dies war nötig, damit weiterhin im Rahmen des Möglichen die laufenden Kurse weitergeführt werden und anstehende Kurse beziehungsweise Vorträge stattfinden können. Im Weiteren musste auch eine gewisse Anzahl von Kursen auf den kommenden Frühling verschoben werden. Dies, weil zurzeit einfach zu viele Risikofaktoren bestehen und weil unter dem Strich natürlich auch wirtschaftliche Faktoren im Spiel sind. Gemäss Aussage von Peter Hauser rechnet die VHS Oberes Freiamt damit, dass die heute bestehenden Anordnungen für die kommenden vier Monate bestehen bleiben werden.

Planung für den Frühling läuft

Was aber in diesen schwierigen Zeiten ganz klar Ziel ist, man will der Bevölkerung im Freiamt weiterhin ein interessantes Angebot im Bereich von Weiterbildung und Kultur bereitstellen. Dies natürlich in jedem Fall unter Einhalten der bestehenden Vorschriften – doch das Leben im Freiamt soll nicht stillstehen. Dafür will die VHS Oberes Freiamt ihren Beitrag leisten.
Ebenso läuft die Planung für den kommenden Frühling bereits, soweit dies zurzeit möglich ist. Neben Kursen, die verschoben werden müssen, soll eine Vielzahl von Veranstaltungen wiederum Garant sein für ein attraktives Gesamtprogramm der VHS Oberes Freiamt. Wie Peter Hauser betont, wird man die bestehenden Kursteilnehmenden immer auf dem Laufenden halten und unterstützen, wo dies notwendig ist, zum Beispiel, um bestehende Kurse auf Online-Betrieb wechseln zu können. Ebenso empfiehlt er allen Interessierten, sich regelmässig auf www.vhsof.ch über alle Neuigkeiten zu informieren. --zg

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Haus voller Überraschungen

Blick hinter die Kulissen des Kulturzentrums Bremgarten (Kuzeb)

Die einen lieben es, die anderen hassen es. Und die meisten Menschen kennen es gar nicht: Das Kuzeb in Bremgarten polarisiert seit fast drei Jahrzehnten – und das weit über das Freiamt hinaus. Dieser Zeitung wurden die Türen geöffnet. Damit das Kuzeb besser verstanden wird.

Stefan Sprenger

Dunkle Kapitel gibt es im Kuzeb. Die Razzia mit 100 Polizisten im Jahr 2018. Wüste Schlägereien in den Anfan...