Keine Berührungsängste

Mi, 07. Apr. 2021

K-13: offene Ateliers im Freiamt am 1./2. Mai

Hereinspaziert: 38 Künstler und Künstlerinnen aus dem ganzen Freiamt öffnen an zwei Tagen ihre Türen.

Die Plakate und Flyer sind gedruckt, jetzt gibt es kein Zurück. Doch naiv sind die beiden Organisatoren nicht – sie wissen genau, dass ihnen Corona noch einen Strich durch die Rechnung machen kann. «Wir haben uns darum eine Hintertüre offengelassen. Auf den Plakaten steht bereits ein mögliches Ausweichdatum», lacht Pirmin Breu. Doch eine Durchführung am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, hätte symbolischen Charakter. --chh


Zugang zur Kunst ermöglichen

Die 5. offenen Ateliers im Freiamt finden am 1. und 2. Mai statt

«Wir haben so lange gewartet wie möglich, jetzt mussten wir uns entscheiden», sagt Pirmin Breu. Heisst: Die Organisatoren halten am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Velo-Dilemma

In der Coronazeit ist die Nachfrage nach Velos stark gestiegen – auch in Muri

Seit dem letzten Jahr findet ein regelrechter Velo-Boom statt. Dass immer mehr Menschen ein Velo kaufen wollen, bestätigen auch die Veloverkäufer in Muri. Zweiräder gehen weg wie warme Weggli. Doch Lieferengpässe trüben die Euphorie der Händler und der künftigen Velobesitzer.

Sabrina Salm

Velofahren ist gut für die Gesundheit, schont die Umwelt und viele Menschen sch...