Miss und Mister Muri gekürt

Di, 24. Nov. 2020

Anlass der Kleintierfreunde Muri und Umgebung

Ende November, Zeit für den Kaninchenzüchter, die Tiere für die kommenden Ausstellungen vorzubereiten. Haltung, Wachstum, Haarung, alles okay?

Um noch letzte Ungewissheiten klären zu können, werden die Tiere zur Vorbewertung gebracht. Doch diese, wie schon vorgängig im Oktober die Herbstversammlung, wurde wegen Corona abgesagt. Viele Ausstellungen, die diesen Winter durchgeführt werden sollten, wurden ebenfalls zu Coronaopfern.

Miss Muri wird das Tier einer Jungzüchterin

Die Tiere, die das ganze Jahr für die Ausstellungssaison vorbereitet wurden, können sich somit nicht um den Sieger messen. Rassekaninchen Schweiz hat rechtzeitig die Tischbewertung lanciert. Die Kleintierfreunde Muri und Umgebung führten diese neue Bewertungsform am letzten Samstag durch. Unter grössten Coronamassnahmen wurden über hundert Tiere von zwei Experten nach vorgegebenen Kriterien bewertet und mit Punkten belohnt.

Unter allen bewerteten Tieren wurden der beste Rammler mit Mister Muri und die beste Zibbe mit Miss Muri erkoren. Mister Muri wurde ein Zwergwidder grau, gezüchtet von Josef Moser, und Miss Muri eine Hotot, gezüchtet von Jungzüchterin Selina Vogler.

Ausstellungshöhepunkt wäre dieses Jahr die Schweizerische Rammlerschau in Thun gewesen. Doch auch diese grosse Ausstellung wie auch weitere kantonale und regionale Ausstellungen wurden für diese Saison coronabedingt abgesagt. Für die meisten Züchter bleibt somit nur diese Tischbewertung als Massstab. --zg

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein erster Einblick

Hans-Peter Budmiger ist als Grossrat vereidigt

Wirklich spannend war sie nicht, die erste Grossratssitzung. Viele Reden, Wahlen, die Vereidigung. Nur ein Sachgeschäft galt es zu besprechen. Trotzdem gewährte die Sitzung Hans-Peter Budmiger einen ersten Blick in sein neues Amt als Grossrat. «Der Parlamentsbetrieb ist für mich neu, entsprechend war es spannend», sagt der Murianer Gemeindepräsident.

Er spricht über die Ziele als Grossrat und darüber...