«So schön ist das Freiamt»

«Ich bin oft in Besenbürens Umgebung unterwegs, um mit meiner Nikon zu Experimentieren. Seit dem Herbst ins Freiamt umgezogen, ist dies für mich eine schöne Möglichkeit, unseren neuen Wohnort auf kreative Weise kennenzulernen», schreibt Seraina Nörr.