Vor der eigenen Haustüre beginnen

Mi, 07. Apr. 2021

Viele reden von der Trinkwasser- und der Pestizidinitiative vom 13. Juni, doch leider sind sich viele nicht bewusst, was die Bauernfamilien bereits heute für die Umwelt unternehmen. Viele wissen auch nicht, wie sich ihr eigenes Einkaufs- und Konsumverhalten verändern würde, falls die Initiativen angenommen würden. So mache ich den Vorschlag, dass Sie einen Versuch machen, um zu sehen, wie sehr nicht nur das Leben der Bauernfamilien beeinflusst würde, sondern auch wie Ihr Konsumverhalten sich ändern müsste.

Beginnen Sie gleich im Haushalt und versuchen Sie in den kommenden Wochen Folgendes: Sie kaufen nur noch Bioprodukte ein – denn sollten die Initiativen angenommen werden, werden Bioprodukte in der Schweiz Pflicht!. Das heisst, es dürfen nur noch Nahrungsmittel produziert werden, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Velo-Dilemma

In der Coronazeit ist die Nachfrage nach Velos stark gestiegen – auch in Muri

Seit dem letzten Jahr findet ein regelrechter Velo-Boom statt. Dass immer mehr Menschen ein Velo kaufen wollen, bestätigen auch die Veloverkäufer in Muri. Zweiräder gehen weg wie warme Weggli. Doch Lieferengpässe trüben die Euphorie der Händler und der künftigen Velobesitzer.

Sabrina Salm

Velofahren ist gut für die Gesundheit, schont die Umwelt und viele Menschen sch...