Zaun niedergedrückt

Fr, 08. Jan. 2021

Buttwil: Unfall beim «Guggibad»

Eine Automobilistin kam am Dienstag früh von der Strasse ab und drückte einen Weidezaun nieder. Sie blieb unverletzt.

In einem Jeep Renegade war die 43-jährige Frau am Dienstag, 5. Januar, gegen 6.30 Uhr von Schongau her in Richtung Buttwil unterwegs. Zu Beginn des Ortsteils Guggibad geriet sie in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kam links von der Strasse ab. Im angrenzenden Wiesland kollidierte der Wagen mit einem Weidezaun und drückte eine ganze Reihe Pfähle nieder. Schliesslich kam der Jeep unmittelbar vor dem Restaurant Guggibad auf der Wiese zum Stillstand.

Die Automobilistin blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Der Schaden am Zaun kann noch nicht beziffert werden. Wie die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneespass auf dem Horben

Auf dem Freiämter Hausberg tummeln sich am Wochenende Hunderte von Ausflüglern

Das Naherholungsgebiet oberhalb von Beinwil lädt im Winter zum Schlitteln, Skifahren, Langlaufen und Spazierengehen ein.

Susanne Schild

Wenn es Frau Holle zulässt und es bis in die Niederungen schneit, findet man auf einer Höhe von über 800 Metern ein kleines Winterparadies im Freiamt – den Horben. Auch wenn sich der Nebel über das Freiamt legt, scheint dort meistens die ...