Zurück in die Nati

Di, 12. Jan. 2021

Julia Stierli vom FC Zürich

Die Murianerin Julia Stierli ist zwar erst 23 Jahre jung, doch sie feierte schon etliche Erfolge mit dem FC Zürich. Vier Mal Schweizer Meister, vier Mal Cupsieg. Die Verteidigerin erhielt 2014 ihr erstes Nati-Aufgebot. Seit 2017 ist sie fix dabei und war gesetzt in der Schweizer Nationalauswahl. Im Jahr 2020 hat sie ihren Platz in der Nati verloren. Doch im neuen Jahr will sie sich zurückkämpfen ins Team. --spr


Zurück in die Nati, nie weg aus Muri

Fussball, Women’s Super League: Julia Stierli vom FC Zürich hat ihren Platz in der Nationalmannschaft verloren

Mehrfache Schweizer Meisterin, Champions-League-Teilnehmerin und Nationalspielerin: Julia Stierli aus Muri hat mit ihren 23 Jahren schon vieles im Frauenfussball erreicht. Ihren Platz in der Nati hat sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vilettas besonderer Valentinstag

Sandro Viletta, Olympiasieger von 2014, lebt im Freiamt

2010 und 2014 wurde Sandro Viletta eine grosse Ehre zuteil. Er konnte an den Olympischen Winterspielen teilnehmen. Beim zweiten Anlauf holte er die Goldmedaille in der Superkombination. Heute lebt der 33-Jährige in Besenbüren und schwärmt vom Freiamt, das neben dem Engadin zu seiner zweiten Heimat geworden ist.

Josip Lasic

Der 14. Februar ist bekannt als Valentinstag, der Tag der Verliebten. An diesem Tag im Jahr 2014 w...