Das grosse Finale

Fr, 16. Okt. 2020

Morgen Abend kämpfen vier Schweizer Prominente um den Sieg in der Tanzsendung «Darf ich bitten?». Damit diese auch richtig in Szene gesetzt werden, dafür sorgt Paul Fischer. Auch für ihn ist es ein Finale. Der in Wohlen lebende Boswiler geht in Pension. 35 Jahre lang hat er für das Fernsehen gearbeitet. Hat bei allen grossen Shows Regie geführt: «Voice of Switzerland», «Grand Prix der Volksmusik», «Wer wird Millionär?» oder die Fifa-Gala. --chh


Bewerbung aus Los Angeles

Paul Fischer hat 35 Jahre lang als Regisseur für das Fernsehen gearbeitet, morgen geht er in Pension

In Fernsehkreisen kennt ihn fast jeder. Aber ausserhalb des Studios ist er ein Unbekannter. Und das gefällt ihm. Paul Fischer hat das Rampenlicht nie gesucht. Aber so manchen Star und manches Sternchen in dieses…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein gutes Gefühl

Seit September leitet Stephan Stadler den Pastoralraum Muri und Umgebung

Stephan Stadler ist 53 Jahre alt und hat über 20 Jahre lang im Baselbiet in verschiedenen Funktionen gewirkt. Nun ist er der neue Pfarrer im Pastoralraum Muri und Umgebung. Trotz besonderen Umständen hat er sich bereits gut eingelebt und sich einen Eindruck der sechs Pfarreien machen können.

Sabrina Salm

«Ich freue mich auf die Begegnungen mit den Freiämtern», hat er bei der Vertragsunter...