{{alt}}

Happy trotz Niederlage

{{alt}}
Bleibt fokussiert: Roy Cipriano bereitet sich auf seinen ersten Profikampf vor. Abgesehen von der Bezeichnung ändert sich nicht viel für ihn. Bild: Eric Lotti

Messen mit den Gladiatoren

Bleibt fokussiert: Roy Cipriano bereitet sich auf seinen ersten Profikampf vor. Abgesehen von der Bezeichnung ändert sich nicht viel für ihn. Bild: Eric Lotti
Antonio Cerundolo (1. v. r.) mit den wenigen ausländischen Referees an der UAE Kickboxing Championship. Bild: zg

Zurück aus der Zukunft

Antonio Cerundolo (1. v. r.) mit den wenigen ausländischen Referees an der UAE Kickboxing Championship. Bild: zg
{{alt}}

Drei Medaillen für Wohlen

{{alt}}
{{alt}}

Dreimal Bronze ist genug

{{alt}}
{{alt}}

Zufikerin holt Titel

{{alt}}
Die Wohler an der WM in Portugal. Von links: Rocco Cipriano, die beiden Bronzegewinner Isabelle Hagen (die sich in Wohlen auf die WM vorbereitete) und Roy Cipriano, Dave Nicchini und Danylo Mancari. Es fehlt: Kampfrichter Toni Cerundulo. Bild: zg

Er braucht den Dauerstress

Die Wohler an der WM in Portugal. Von links: Rocco Cipriano, die beiden Bronzegewinner Isabelle Hagen (die sich in Wohlen auf die WM vorbereitete) und Roy Cipriano, Dave Nicchini und Danylo Mancari. Es fehlt: Kampfrichter Toni Cerundulo. Bild: zg
Nahe dran am Exploit: Roy und Rocco Cipriano an der WM in Portugal. Bild: zg

Erst magisch, dann tragisch

Nahe dran am Exploit: Roy und Rocco Cipriano an der WM in Portugal. Bild: zg
Viel Leidenschaft für den Kampfsport: Toni Cerundolo. Bild: Josip Lasic

Der Sammler

Viel Leidenschaft für den Kampfsport: Toni Cerundolo. Bild: Josip Lasic
Nach WM-Bronze im letzten Jahr ist es jetzt WM-Silber: Angela Felber ist in Topform. Bilder: zg

Sie hat es wieder getan

Nach WM-Bronze im letzten Jahr ist es jetzt WM-Silber: Angela Felber ist in Topform. Bilder: zg
Abina Thayalan gewann mit dem Team Mörchwil/Wohlen Silber.

Millimeter zwischen Triumph und Tränen

Abina Thayalan gewann mit dem Team Mörchwil/Wohlen Silber.
Die WM in Portugal ist für Roy Cipriano (links) und Danylo Mancari der Abschluss eines intensiven Jahres. Bild: Josip Lasic

Das unermüdliche Duo

Die WM in Portugal ist für Roy Cipriano (links) und Danylo Mancari der Abschluss eines intensiven Jahres. Bild: Josip Lasic
{{alt}}

Der zweite Grossanlass

{{alt}}
{{alt}}

Gelungene Premiere

{{alt}}
Anina Suter (rechts) wird mit ihren Teamkolleginnen an der WM in Budapest im Kata antreten. Bild: zg

Unterwegs, um Geschichte zu schreiben

Anina Suter (rechts) wird mit ihren Teamkolleginnen an der WM in Budapest im Kata antreten. Bild: zg
Die Schweizer Meister aus den Reihen von Kickboxing Wohlen (von links): Roy Cipriano, Nico Schibli, Sanem Oruclar, Noemi Bild: zg

«Der Verein lebt»

Die Schweizer Meister aus den Reihen von Kickboxing Wohlen (von links): Roy Cipriano, Nico Schibli, Sanem Oruclar, Noemi Bild: zg
Musste unters Messer und Bild: zg

Drama ohne Happy End

Musste unters Messer und Bild: zg
Coach Rocco Cipriano (links) freut sich mit seinem Sohn Roy über dessen zwei Medaillen. Bild: zg

Zwei Medaillen für Cipriano

Coach Rocco Cipriano (links) freut sich mit seinem Sohn Roy über dessen zwei Medaillen. Bild: zg
Die drei Wohler Medaillengewinner (von links): Roy Cipriano, Alessia Ciaco und Silvio Pace. Bild: zg

Einmal Gold und zweimal Silber

Die drei Wohler Medaillengewinner (von links): Roy Cipriano, Alessia Ciaco und Silvio Pace. Bild: zg
Priscilla Staubli (links) macht Gegnerin Lidia Sokolov das Leben schwer. Staubli war auch in der Organisation des Turniers stark eingebunden. Bild: Josip Lasic

Zwischen Kampffeld und Küche

Priscilla Staubli (links) macht Gegnerin Lidia Sokolov das Leben schwer. Staubli war auch in der Organisation des Turniers stark eingebunden. Bild: Josip Lasic

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote