Anina Suter (Mitte) und ihre Teamkolleginnen an der Europameisterschaft in Kroatien. Das Trio steht vor seiner zweiten WM-Teilnahme. Bild: Kjetil Waber

Das nächste Turnier wartet

Anina Suter (Mitte) und ihre Teamkolleginnen an der Europameisterschaft in Kroatien. Das Trio steht vor seiner zweiten WM-Teilnahme. Bild: Kjetil Waber
Die Delegation des Karate-Clubs Wohlen am 2. Seishin-Cup in Seuzach. Bild: zg

Erfolgreich am Cup des «Spirit»

Die Delegation des Karate-Clubs Wohlen am 2. Seishin-Cup in Seuzach. Bild: zg
Erfolgreiche Wohler Delegation am Urner Cup. Bild: zg

Mehrere Wohler Podestplätze

Erfolgreiche Wohler Delegation am Urner Cup. Bild: zg
Moment der Wahrheit. Der Kampfrichter erklärt Roy Cipriano zum Sieger. Bild: zg

Der erste Sieg

Moment der Wahrheit. Der Kampfrichter erklärt Roy Cipriano zum Sieger. Bild: zg
Angela Felber (links) verteidigt ihren SM-Titel souverän. Für die Kämpferin von Gastgeber-Club Anglikon war es ein besonderes Gefühl an ihrem Heim-Turnier zu gewinnen. Bilder: pf

Felber verteidigt den Titel

Angela Felber (links) verteidigt ihren SM-Titel souverän. Für die Kämpferin von Gastgeber-Club Anglikon war es ein besonderes Gefühl an ihrem Heim-Turnier zu gewinnen. Bilder: pf
Angela Felber (links) im Finalkampf des WKB World Cups in Sarnen. Es war eines von zwei Turnieren in diesem Jahr, die sie gewonnen hat. Morgen Samstag soll an der SM in Anglikon Titel Nummer 3 folgen. Bild: zg

Schlagkräftige Powerfrau

Angela Felber (links) im Finalkampf des WKB World Cups in Sarnen. Es war eines von zwei Turnieren in diesem Jahr, die sie gewonnen hat. Morgen Samstag soll an der SM in Anglikon Titel Nummer 3 folgen. Bild: zg
Werden an der Heroes Fight Night in Aarau kämpfen (von links): Fion Jupolli, Alessia Ciaco, Roy Cipriano. Bild: zg

Zweiter Anlauf für ersten Sieg

Werden an der Heroes Fight Night in Aarau kämpfen (von links): Fion Jupolli, Alessia Ciaco, Roy Cipriano. Bild: zg
Präsident Peter Hubschmid (links) an der SM im Jahr 2018. Bild: Archiv

«Grossen Stellenwert»

Präsident Peter Hubschmid (links) an der SM im Jahr 2018. Bild: Archiv
{{alt}}

Cipriano mit Profikampf

{{alt}}
Drei Turniere, vier Medaillen für Selina Dioguardi. Bild: zg

Erfolg für Wohler

Drei Turniere, vier Medaillen für Selina Dioguardi. Bild: zg
{{alt}}

Happy trotz Niederlage

{{alt}}
Bleibt fokussiert: Roy Cipriano bereitet sich auf seinen ersten Profikampf vor. Abgesehen von der Bezeichnung ändert sich nicht viel für ihn. Bild: Eric Lotti

Messen mit den Gladiatoren

Bleibt fokussiert: Roy Cipriano bereitet sich auf seinen ersten Profikampf vor. Abgesehen von der Bezeichnung ändert sich nicht viel für ihn. Bild: Eric Lotti
Antonio Cerundolo (1. v. r.) mit den wenigen ausländischen Referees an der UAE Kickboxing Championship. Bild: zg

Zurück aus der Zukunft

Antonio Cerundolo (1. v. r.) mit den wenigen ausländischen Referees an der UAE Kickboxing Championship. Bild: zg
{{alt}}

Drei Medaillen für Wohlen

{{alt}}
{{alt}}

Dreimal Bronze ist genug

{{alt}}
{{alt}}

Zufikerin holt Titel

{{alt}}
Die Wohler an der WM in Portugal. Von links: Rocco Cipriano, die beiden Bronzegewinner Isabelle Hagen (die sich in Wohlen auf die WM vorbereitete) und Roy Cipriano, Dave Nicchini und Danylo Mancari. Es fehlt: Kampfrichter Toni Cerundulo. Bild: zg

Er braucht den Dauerstress

Die Wohler an der WM in Portugal. Von links: Rocco Cipriano, die beiden Bronzegewinner Isabelle Hagen (die sich in Wohlen auf die WM vorbereitete) und Roy Cipriano, Dave Nicchini und Danylo Mancari. Es fehlt: Kampfrichter Toni Cerundulo. Bild: zg
Nahe dran am Exploit: Roy und Rocco Cipriano an der WM in Portugal. Bild: zg

Erst magisch, dann tragisch

Nahe dran am Exploit: Roy und Rocco Cipriano an der WM in Portugal. Bild: zg
Viel Leidenschaft für den Kampfsport: Toni Cerundolo. Bild: Josip Lasic

Der Sammler

Viel Leidenschaft für den Kampfsport: Toni Cerundolo. Bild: Josip Lasic
Nach WM-Bronze im letzten Jahr ist es jetzt WM-Silber: Angela Felber ist in Topform. Bilder: zg

Sie hat es wieder getan

Nach WM-Bronze im letzten Jahr ist es jetzt WM-Silber: Angela Felber ist in Topform. Bilder: zg

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote