Monja van Wegberg, Schulleiterin Mittelstufe, freute sich, den Platz mit allen Kindern und Eltern einzuweihen. Bilder: Annemarie Keusch

Zum Spielen, nicht zum Streiten

Monja van Wegberg, Schulleiterin Mittelstufe, freute sich, den Platz mit allen Kindern und Eltern einzuweihen. Bilder: Annemarie Keusch
Zu zweit stellen sie Muri-Live auf die Beine und hoffen, dass viele Leute am 3. August dabei sind: Markus Bohren und Paula Loher-Staubli. Bild: Annemarie Keusch

Ein Open Air für die Region

Zu zweit stellen sie Muri-Live auf die Beine und hoffen, dass viele Leute am 3. August dabei sind: Markus Bohren und Paula Loher-Staubli. Bild: Annemarie Keusch
Erfolgreiche Saison des Getu TV Muri

Junge Talente brillieren

Erfolgreiche Saison des Getu TV Muri
Seraina Herzberg und Raphael Mauch gehen für die EVP im Bezirk Muri ins Rennen um die Grossratssitze. Bild: zg

Menschen verbinden

Seraina Herzberg und Raphael Mauch gehen für die EVP im Bezirk Muri ins Rennen um die Grossratssitze. Bild: zg
Ein grosser Teil des Umzugs-OKs mit den Präsidenten René Neiger (Sechster von links) und Simon Waltenspühl (Fünfter von rechts). Bilder: zg

Ein Dorf soll sich festhalten

Ein grosser Teil des Umzugs-OKs mit den Präsidenten René Neiger (Sechster von links) und Simon Waltenspühl (Fünfter von rechts). Bilder: zg
Die beflügelnde Idee von Lehrerin Andrea Bütler hat Gestalt angenommen. Bild: zg

Teil eines Ganzen sein

Die beflügelnde Idee von Lehrerin Andrea Bütler hat Gestalt angenommen. Bild: zg
Vorne von links: Ruth Langenberg, Luzia Joho und Simon Meier vom Trauertreff Muri, mit Referent Lars Hollerbach (hinten links) und Andreas Zimmermann, Verantwortlicher für die Trauertreffs im ganzen Kanton. Bild: Thomas Stöckli

Die Hoffnung wieder zulassen

Vorne von links: Ruth Langenberg, Luzia Joho und Simon Meier vom Trauertreff Muri, mit Referent Lars Hollerbach (hinten links) und Andreas Zimmermann, Verantwortlicher für die Trauertreffs im ganzen Kanton. Bild: Thomas Stöckli
Die Kinder und Jugendlichen der Klosterspatzen und von CantuSonus genossen den vielseitigen Ausflug. Bild: zg

Ein Tag voller Abwechslung

Die Kinder und Jugendlichen der Klosterspatzen und von CantuSonus genossen den vielseitigen Ausflug. Bild: zg
Die Landfrauen genossen die abendliche Auszeit im Oberniesenberg. Bild: zg

Zum Thema Grenzen

Die Landfrauen genossen die abendliche Auszeit im Oberniesenberg. Bild: zg
{{alt}}

CHLOSCHTER GEISCHT

{{alt}}
{{alt}}

Maiandacht mit viel Herz

{{alt}}
{{alt}}

Heute Abend Silent Disco

{{alt}}
{{alt}}

Infos zum Studienauftrag Badi

{{alt}}
{{alt}}

Wandern auf dem Hugenottenweg

{{alt}}
Zwei, die sich verstehen und schätzen: Hugo Kölliker (links) zusammen mit Adrian Trottmann, Inhaber und Geschäftsführer der N K Produktions AG. Bild: Annemarie Keusch

Für beide Seiten ein Gewinn

Zwei, die sich verstehen und schätzen: Hugo Kölliker (links) zusammen mit Adrian Trottmann, Inhaber und Geschäftsführer der N K Produktions AG. Bild: Annemarie Keusch
Von links: Die Sieger in den Sparten bester Animationsfilm (Nylas Weibel, Clara Holloway), Publikumspreis (Elena Becker) und bester Film (Anon Soppa, Angelo Lehmann, Manuel Keller und Loris Gulino). Bilder: Monica Rast

Witzig, verspielt und tiefgründig

Von links: Die Sieger in den Sparten bester Animationsfilm (Nylas Weibel, Clara Holloway), Publikumspreis (Elena Becker) und bester Film (Anon Soppa, Angelo Lehmann, Manuel Keller und Loris Gulino). Bilder: Monica Rast
Präsident Franz Hold und Direktorin Margit Schneider boten an der Generalversammlung Einblick in die Geschicke der Pflegi Muri. Bild: Thomas Stöckli

Ohne Rumpeln überstanden

Präsident Franz Hold und Direktorin Margit Schneider boten an der Generalversammlung Einblick in die Geschicke der Pflegi Muri. Bild: Thomas Stöckli
Anfängerinnen und Anfänger lernen die Grundlagen des Schieber-Jasses. Bild: zg

Jassen lernen in kurzer Zeit

Anfängerinnen und Anfänger lernen die Grundlagen des Schieber-Jasses. Bild: zg
Ein illustres Trio: die Murianer Weine.Bild: zg

Drei edle Tropfen

Ein illustres Trio: die Murianer Weine.Bild: zg
Martin Nietlisbach kümmert sich um die Velowege von «Erlebnis Freiamt». Bild: Roger Wetli

Gemütlich statt sportlich

Martin Nietlisbach kümmert sich um die Velowege von «Erlebnis Freiamt». Bild: Roger Wetli

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote