Den Traum vom Bauernhaus leben

Mi, 08. Apr. 2020

Adele und Werner Keiser renovierten mit viel Gefühl ein historisches Gebäude in Bettwil. Ihr Bijou, die «Keisers’Kammer», ist 320 Jahre alt. Es steht in der höchstgelegenen Gemeinde des Aargaus. 2017 ging das Haus in den Besitz des Ehepaares über. Mit viel Leidenschaft für antike Baukunst wurde das geschichtsträchtige Haus in seinen ursprünglichen Charakter zurückgebaut.

Wenn man jemandem erzählt, ein altes Bauernhaus gekauft zu haben und dieses selber umbauen zu wollen, kommt häufig: «Oooh, das war auch immer mein Traum.» Das Ehepaar Keiser liess diesen wahr werden. Vor 30 Jahren hatten sie das historische Haus zum ersten Mal in Bettwil gesehen. «Kurz zuvor hatten wir ein 250-jähriges Gebäude, einen ehemaligen Getreidespeicher einer alten Mühle, in Meisterschwanden erworben», erinnert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von tief unten nach ganz oben

Zekriya flüchtete aus Afghanistan und fand dank den Naturfreunden Anschluss in der Schweiz

«Gratulation, Sie haben eine tolle Arbeit geschrieben.» Zekriya hat es geschafft. 2016 aus Afghanistan geflüchtet, schloss er nun seine Lehre als Metallbaupraktiker ab.

Fussball, Kickboxen, Ringen. Die meisten wählten Sportvereine, Zekriya nicht. «Mir war nach all dem Erlebten nicht nach einer Kampfsportart zumute.» Zekriya wählte die Naturfreunde Oberfreiamt, a...