Ein Sitz ist noch offen

Di, 28. Sep. 2021

Von insgesamt 154 Stimmberechtigten wurden in der Gemeinde Geltwil 99 gültige Stimmausweise eingereicht. Die Wahlbeteiligung lag bei 55,2 Prozent. Der bisherige Gemeindeammann Felix Enzler wurde mit 66 Stimmen wiedergewählt. Auch Vizeammann Markus Senn wurde mit 54 Stimmen in seinem Amt bestätigt. In den Gemeinderat wurden Felix Enzeler (71 Stimmen), Daniel Fischer (78 Stimmen), Markus Senn (61 Stimmen) und Beat Wenger (81 Stimmen) gewählt. Roman Fäh wurde mit 36 Stimmen nicht gewählt, da das absolute Mehr bei 38 Stimmen lag. Für den übrigen Sitz im Gemeinderat findet am 28. November ein 2. Wahlgang statt.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kein Stadelmann, keine Tribüne

Ringen, Nationalliga A, Halbfinal-Rückkampf: Freiamt – Kriessern (Sa, 20 Uhr, Bachmatten) – Reto Stadelmann im Fokus

Mit einem 24:12-Sieg aus dem Hinkampf ist der Finaleinzug der Freiämter gegen Kriessern so gut wie sicher. Die Erfolge der RS Freiamt wären nicht möglich ohne die Leute hinter den Kulissen. Wobei bei Reto Stadelmann der Begriff «hinter den Kulissen» falsch ist. Er ist eher der Herr der Kulissen selbst.

Josip Lasic

Wenn morgen Samstag, …