Eine Frage der Entwicklung

Do, 02. Apr. 2020

Einblicke in die Arbeit des Regionalen Führungsorgans in der Coronakrise. Das Coronavirus stellt die Region vor Herausforderungen. Abklärungen und Vorbereitungen müssen für den Ernstfall getroffen werden. Pius Wiss, Chef RFO, gibt Auskunft über die Tätigkeiten des Regionalen Führungsorgans Freiamt (RFO).
Wenn in der Region eine Gefahr oder Notlage die Menschen bedroht, wird das Regionale Führungsorgan Freiamt vom Kanton aufgeboten. Aufgabe des RFO ist es dann, als Beratungs- und Koordinationsorgan die Einsätze der verschiedenen Einsatzkräfte wie beispielsweise Feuerwehr oder Polizei zu koordinieren. So auch in Zeiten des Coronavirus: Das RFO Freiamt steht eng mit dem Kanton in Kontakt. «Wir haben bereits vom Kanton Aufträge erhalten und gewünschte Abklärungen getroffen», erklärt Pius…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von tief unten nach ganz oben

Zekriya flüchtete aus Afghanistan und fand dank den Naturfreunden Anschluss in der Schweiz

«Gratulation, Sie haben eine tolle Arbeit geschrieben.» Zekriya hat es geschafft. 2016 aus Afghanistan geflüchtet, schloss er nun seine Lehre als Metallbaupraktiker ab.

Fussball, Kickboxen, Ringen. Die meisten wählten Sportvereine, Zekriya nicht. «Mir war nach all dem Erlebten nicht nach einer Kampfsportart zumute.» Zekriya wählte die Naturfreunde Oberfreiamt, a...