Endlich wieder Training

Di, 30. Jun. 2020

Kickboxen: Nationalteam trainiert in Wohlen – Trainer Andrea Faggiano spricht über die Coronazeit

Das Kickboxen stand monatelang still. Am Wochenende traf sich das Nationalteam in Wohlen – unter Aufagen. «Schön, dass wir wieder trainieren dürfen», sagt Andrea Faggiano. Der Wohler ist seit Jahren der Trainer der Schweizer Equipe.

Stefan Sprenger

Ein Spätzünder war Andrea Faggiano. Erst im Jahr 2001 kam er so richtig zum Kickboxen. Damals war er 18 Jahre alt. «Ich habe Fussball und Handball probiert und bin schliesslich beim Kickboxen gelandet», erzählt er lachend. Trotz spätem Start wird er gut. Er nimmt an Welt- und Europameisterschaften teil und gewinnt an internationalen Turnieren Medaillen.

Nach Skiunfall zurückgekämpft

2007 hat er einen Skiunfall und verletzt sich schwer an der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das «Hinausschleichen» fängt an

Marianne Frey hat heute nach 45 Jahren ihren letzten Tag als Kindergärtnerin in Muri

Sie spricht vom berühmten lachenden und weinenden Auge. Mit Ausnahme eines halben Jahres war Marianne Frey immer Kindergärtnerin im Rösslimatt. «Ich habe dieses Quartier lieben gelernt», sagt sie. Heute Freitag geht sie in Pension.

Annemarie Keusch

Heute wird die eine oder andere Überraschung auf sie warten. Das weiss Marianne Frey. «Ich will die letzte Zeit vor alle...