Grundgedanke ist geblieben

Mo, 20. Apr. 2020

100 Jahre Raiffeisenbank Merenschwand-Obfelden – von damals bis heute. Von den Anfängen bis heute ist viel passiert. Viel hat sich verändert. Mit Blick in die hundertjährige Erfolgsgeschichte der Raiffeisenbank Merenschwand-Obfelden zeigt sich, dass der Grundgedanke der Selbsthilfe jedoch immer noch der gleiche ist.

Es sei ein kalter Tag gewesen, als über 50 Personen sich im Restaurant Schwanen in Merenschwand trafen. An diesem 20. Januar 1920 folgten sie dem Ruf des Pfarrers Müller, um über die Solidarität zu diskutieren. Darauf wurde beschlossen, die Darlehenskasse zu gründen. Die ersten Jahre seien nicht leicht gewesen. In Merenschwand gab es bereits zwei Sparkassen-Filialen und der jungen Darlehenskasse sagte man daher eine kurze Lebensdauer voraus. So weist die Raiffeisenkasse auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von tief unten nach ganz oben

Zekriya flüchtete aus Afghanistan und fand dank den Naturfreunden Anschluss in der Schweiz

«Gratulation, Sie haben eine tolle Arbeit geschrieben.» Zekriya hat es geschafft. 2016 aus Afghanistan geflüchtet, schloss er nun seine Lehre als Metallbaupraktiker ab.

Fussball, Kickboxen, Ringen. Die meisten wählten Sportvereine, Zekriya nicht. «Mir war nach all dem Erlebten nicht nach einer Kampfsportart zumute.» Zekriya wählte die Naturfreunde Oberfreiamt, a...