Zwischen Tiefe und Verspieltheit

Fr, 23. Okt. 2020

Veronica Fusaro im «Chillout» Boswil

Heute Freitag, 23. Oktober, tritt Veronica Fusaro vor maximal hundert Gästen im Boswiler «Chillout» auf.

Das «Chillout»-Team präsentiert die sympathische Newcomerin aus Thun. Auf kleinen bis hin zu grossen Bühnen, von Neuseeland über London zurück in die Schweiz, Veronica Fusaro zieht das Publikum in ihren Bann, wenn sie mit live eingespielten multiinstrumentalen Loops grossartige Klanggebilde baut und sich selbst begleitet – oder wenn sie einfach nur mit der Gitarre am Bühnenrand steht und mit ihrer berührend nahen Stimme ihre Songs singt.

Songs, welche die schönsten sich vorstellbaren Nuancen und Farben eines Sonnenuntergangs bestreben, ohne einen einzigen Tropfen Farbe zu gebrauchen. All dies in derselben Natürlichkeit wie die Planeten sich um sich selber und im Kreis drehen. In Begleitung ihrer Band erstrahlt die junge Musikerin aus Thun mit neuen Songs auf den Bühnen der Welt, gekonnt den Spagat zwischen der Tiefe und Verspieltheit ihrer Musik balancierend: unverfälscht, kraftvoll und berührend nah. --red

Tickets: Telefon 056 666 11 17 oder per E-Mail info@chilloutboswil.ch.

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keinen anderen Ausweg

Das Gasthaus Sternen in Boswil ist geschlossen – Wirt Danny Bakker gibt auf

Das Coronavirus fordert sein nächstes Opfer im Gastgewerbe. Seit letztem Dienstag sind die Türen des Gasthauses Sternen in Boswil geschlossen. Nach mehr als zwölf Jahren sah sich Wirt Danny Bakker zu diesem schweren Schritt gezwungen.

Annemarie Keusch

Er wollte es lange nicht wahrhaben. Aber im Hinterkopf war dieses Szenario. «Seit Anfang Jahr spürten wir das Coronavirus», sagt D...