Ausgewogenes Windparkprojekt

Fr, 16. Okt. 2020

Ich habe mir Zeit genommen, das Windparkprojekt Lindenberg genauer zu studieren. Es gibt immer Gründe, ein solches Vorhaben abzulehnen, seien sie landschaftlicher oder umweltschützerischer Natur. Ausschlaggebend bleibt hingegen, ob sie stichhaltig und berechtigt sind. Insgesamt kam ich zum Schluss, dass dieses Vorhaben ausgewogen ist und alle Punkte einer kritischen Betrachtung erfüllt. Es ist mir wichtig, einige Aspekte darzulegen, die positiv für das Projekt sprechen.

Wenn wir unsere Energieversorgung sicherstellen wollen, kommen wir nicht darum herum, Kompromisse einzugehen. Wir brauchen Alternativen, um die Lücken der Abschaltung von Atomkraftwerken zu schliessen und den steigenden Bedarf an Energie zu decken, da sich dieser angeblich nicht ohne schmerzenden Verzicht zurückstufen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein gutes Gefühl

Seit September leitet Stephan Stadler den Pastoralraum Muri und Umgebung

Stephan Stadler ist 53 Jahre alt und hat über 20 Jahre lang im Baselbiet in verschiedenen Funktionen gewirkt. Nun ist er der neue Pfarrer im Pastoralraum Muri und Umgebung. Trotz besonderen Umständen hat er sich bereits gut eingelebt und sich einen Eindruck der sechs Pfarreien machen können.

Sabrina Salm

«Ich freue mich auf die Begegnungen mit den Freiämtern», hat er bei der Vertragsunter...