Den Advent erhellen

Fr, 20. Nov. 2020

Adventsfenster in Bettwil

Die Fenster sind bis zum 5. Januar jeweils von 17.30 bis 22.30 Uhr beleuchtet. Der Frauenverein dankt für die Gestaltung der Adventsdekorationen. Coronabedingt findet an keinem Abend ein Ausschank statt.

1. Dezember, Familie Abächerli und Nadia Meyer, Muristrasse 18. – 2. Dezember, Kathrin und Benno Zimmermann, Lindenbergstrasse 4. – 3. Dezember, Anita und Joe Schmidiger, Gassäckerstrasse 16. – 4. Dezember, Heidi und Köbi Wyss-Annen, Bachstrasse 8. – 5. Dezember, Lucia und Stefan Keusch, Brunnäckerstrasse 11. – 6. Dezember Rita und Hermann Meier, Muristrasse 8. – 7. Dezember, Claudia und Cyrill Gauch, Mühlestrasse 6. – 8. Dezember, Nicole und Urs Meyer, Pilatusstrasse 1. – 9. Dezember, Elin Amstad und Sina Arnold, Pilatusstrasse 12. – 10. Dezember, Susanne und Reto Tapfer, Brunnäckerstrasse 9. – 11. Dezember, Rita Schmidli, Pfarrhaus, Schulhausstrasse 4. – 12. Dezember, Nicole Kottmann, Lebenscoachpraxis Herzmut, Schongauerstrasse 9. – 13. Dezember, Dominique und Thomas Hoffmann, Hauptstrasse 11. – 14. Dezember, Thesi und Stefan Hard, Lindenbergstrasse 1. – 15. Dezember, Svenja Probst und Kevin Rey, Brunnäckerstrasse 13. – 16. Dezember, Christine und Thierry Brem, Lindenbergstrasse 8. – 17. Dezember, Vreni und Alois Meier, Schongauerstrasse 7. – 18. Dezember, Lisbeth und Fred Kottmann, Gassäckerstrasse 28. – 19. Dezember, Petra und Beat Baumgartner, Brunnäckerstrasse 7. – 20. Dezember, Great und Carla Schlatterer und Anna und Luca Evangelista, Gassäckerstrasse 4. – 21. Dezember, Familien Müller, Breitenstein und Keusch, Schongauerstrasse 2. – 22. Dezember, Familie Steiner, Restaurant Bauernhof, Schongauerstrasse 1. – 23. Dezember Heidi und Benno Furrer, Königsberg 12. – 24. Dezember, Krippe in der Kirche. --zg

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Des Sammlers grösster Schatz

Mit einer Vernissage wurde die neue Weihnachtsausstellung im Museum Kloster Muri eröffnet

Die Königsberger Krippe ist sehr selten. Bei der Ausschaffung der Sudetendeutschen in den 1940er-Jahren überlebten nur wenige. Eine hat Alfred Dünnenberger und er leiht sie dem Museum Kloster Muri aus.

Annemarie Keusch

Die Miniaturfiguren sind teilweise nur wenige Millimeter gross. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Tradition gepflegt im Raum Königsberg. Vor allem war...