Die guten Nachrichten feiern

Fr, 19. Nov. 2021
Die «Happy Voices» verkünden die frohe Nachricht des bevorstehenden Advents. Bild: zg

Konzert der «Happy Voices» in der reformierten Kirche

Endlich dürfen die «Happy Voices» wieder auf ihre kleine Konzerttournee. Am Samstag, 20. November, 19 Uhr, sind sie in Muri zu Gast.

Die Vorfreude bei den «Happy Voices» ist riesig. Ende November führen sie unter dem Titel «Celebrate the Good News» die ersten Konzerte des Jahres durch. Trotz Corona gilt die gute Nachricht von Weihnachten auch heute noch und darum darf sie erst recht gefeiert werden. Mit den Songs wollen die Chormitglieder die Zuversicht und Freude vermitteln, die in Gott gefunden werden kann.

Dirigentin motiviert zu Höchstleistungen

Mit Songs wie «The Good, Good News» von Nick Roberts und «New Day» von T. Willer und W. Beach erzählen sie von der Geburt Jesu im Gospelstyle und in einer Ballade. Und mit «We’re Tellin Good News» von M. Harland, C. Duren und D. Clark und «Joy to the World» von M. McElroy, J. Joubert und B. Red kommt dann auch die Freude darüber in verschiedenen Stilen zum Ausdruck. Das Programm ist sehr anspruchsvoll, geprägt mit viel Wechselgesang und fordert vom Chor hohe Konzentration. Die Dirigentin Bea Buob motiviert die Sängerinnen und Sänger zu Höchstleistungen. «Es macht Freude, zu sehen, wie der Chor jedes Jahr auf einem höheren Niveau singt», freut sich Bea Buob. Auch wenn in diesem Jahr wesentlich weniger Sängerinnen und Sänger dabei sind, leidet die gesangliche Qualität nicht darunter. Begleitet werden die «Happy Voices» schon seit vielen Jahren von Barbara Seiler am Piano, Markus Seiler an der Bassgitarre und Tobias Erni am Schlagzeug.

Weitere Konzerte finden am Sonntag, 21. November, 17 Uhr, in der reformierten Kirche Knonau, Samstag, 4. Dezember, 19 Uhr, in der reformierten Kirche Widen und am Sonntag, 12. Dezember, 17 Uhr, in der reformierten Kirche in Bremgarten statt. --red

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wo der Samichlaus zu Hause ist

Das Chlaushüsli im Boswiler Wald lockte wiederum viele Besucherinnen und Besucher an

Das Chlaushüsli in Boswil hat Tradition. Diesmal fand es unter speziellen Vorzeichen statt. Verändert hat sich für die Kinder aber nicht viel. Nur auf das «Gschichtli» mussten sie verzichten, dafür durften sie in Samichlaus’ Stube schauen.

Annemarie Keusch

Am Sonntagabend ist Hanspeter Luzio erleichtert. Der Präsident der Chlausgesellschaft Boswil-Kallern kann au…