Die Saison kann nachgeholt werden

Di, 12. Jan. 2021

Der Enduro-Funpark darf bis Ende Oktober geöffnet bleiben

Eigentlich sollte der Enduro-Funpark bereits zurückgebaut sein. Wegen der Coronapandemie, die die letzte Saison enorm eingeschränkt hat, bewilligt der Kanton eine letzte Saison bis im Herbst.

Marc Ryser ist überglücklich. Während den Feiertagen erhielt er den lang ersehnten Brief vom Kanton. Nervös sei er schon gewesen, als er ihn geöffnet habe. Schliesslich geht es darum, ob er seinen Enduro-Funpark noch etwas offenhalten darf. Denn eigentlich müsste der Funpark schon geschlossen sein.

Denn der Park ist in der falschen Zone und damit illegal. Er wurde so lange von der Gemeinde toleriert, bis sich im letzten Jahr der Kanton einschaltete und den Rückbau forderte. Für Ryser, der den Park seit zwölf Jahren betreibt, ein herber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vilettas besonderer Valentinstag

Sandro Viletta, Olympiasieger von 2014, lebt im Freiamt

2010 und 2014 wurde Sandro Viletta eine grosse Ehre zuteil. Er konnte an den Olympischen Winterspielen teilnehmen. Beim zweiten Anlauf holte er die Goldmedaille in der Superkombination. Heute lebt der 33-Jährige in Besenbüren und schwärmt vom Freiamt, das neben dem Engadin zu seiner zweiten Heimat geworden ist.

Josip Lasic

Der 14. Februar ist bekannt als Valentinstag, der Tag der Verliebten. An diesem Tag im Jahr 2014 w...