Die Saison kann nachgeholt werden

Di, 12. Jan. 2021

Der Enduro-Funpark darf bis Ende Oktober geöffnet bleiben

Eigentlich sollte der Enduro-Funpark bereits zurückgebaut sein. Wegen der Coronapandemie, die die letzte Saison enorm eingeschränkt hat, bewilligt der Kanton eine letzte Saison bis im Herbst.

Marc Ryser ist überglücklich. Während den Feiertagen erhielt er den lang ersehnten Brief vom Kanton. Nervös sei er schon gewesen, als er ihn geöffnet habe. Schliesslich geht es darum, ob er seinen Enduro-Funpark noch etwas offenhalten darf. Denn eigentlich müsste der Funpark schon geschlossen sein.

Denn der Park ist in der falschen Zone und damit illegal. Er wurde so lange von der Gemeinde toleriert, bis sich im letzten Jahr der Kanton einschaltete und den Rückbau forderte. Für Ryser, der den Park seit zwölf Jahren betreibt, ein herber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneespass auf dem Horben

Auf dem Freiämter Hausberg tummeln sich am Wochenende Hunderte von Ausflüglern

Das Naherholungsgebiet oberhalb von Beinwil lädt im Winter zum Schlitteln, Skifahren, Langlaufen und Spazierengehen ein.

Susanne Schild

Wenn es Frau Holle zulässt und es bis in die Niederungen schneit, findet man auf einer Höhe von über 800 Metern ein kleines Winterparadies im Freiamt – den Horben. Auch wenn sich der Nebel über das Freiamt legt, scheint dort meistens die ...