Es wird massiv ausgebaut

Di, 23. Feb. 2021

Die Dottikon ES schafft 200 neue Stellen

Die Dottikon ES investiert in den nächsten sieben Jahren 600 Millionen Franken in die Infrastruktur, aber auch in neue Arbeitsplätze. Ein Kredit dafür wurde schon aufgenommen.

Die Dottikon ES hat grosse Pläne. In den kommenden sieben Jahren wird sie am Standort in Dottikon 600 Millionen Franken investieren, hauptsächlich in Pharmawirkstoff-Produktionsanlagen und in die Infrastruktur, teilt die Firma mit. Gleichzeitig wird das Personal aufgestockt: Rund 200 neue Stellen sollen hier geschaffen werden, teilt die Firma mit. Besonders Operators und technische Fachkräfte für die chemische Produktion von Pharmawirkstoffen, Maschinen- und Chemieingenieure werden künftig hier ausgebildet. Ausserdem Chemiker unter anderem für Führungsaufgaben. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Vollblut-Fasnächtler

René Neiger ist «Kopf des Monats» Februar

Seine Stimme war an dieser Fasnacht präsent wie kaum eine andere. Ins FGN-Radio investierte René Neiger viel Zeit und Herzblut. Überhaupt, kreative Ideen hat der Murianer immer wieder.

Er interviewte Studiogäste, führte durch das Programm, entwickelte dieses vorgängig mit. Und ganz allgemein: das Fasnachtsradio war seine Idee. René Neiger war an dieser Fasnacht präsent wie kein anderer Fasnä...