Freiamt unaufhaltsam

Di, 12. Okt. 2021

Ringen, NLA: RR Hergiswil – RS Freiamt 9:29 (6:14)

Die RS Freiamt präsentiert sich in der Qualifikation nach wie vor dominant. Gegen Hergiswil gewinnen die Freiämter neun von zehn Kämpfen.

Freiamt-Trainer Marcel Leutert kann kaum etwas bemängeln im Duell seiner Mannschaft gegen die RR Hergiswil. Zu dominant sind die Freiämter aufgetreten. Zehn Kämpfe, neun Siege. Einige davon freuen den Trainer besonders.

Darunter der von Marc Schärer im Freistil bis 75 kg gegen Sven Bammert. «Das ganze Team hat sich mit Marc gefreut. Er hat seinen Plan durchgezogen und sich den Sieg verdient.» Der 24-Jährige aus Merenschwand kam vor zehn Jahren als Quereinsteiger vom Fussball zum Ringen. Lange musste er hartes Brot essen und in der Nationalliga A Niederlagen einstecken gegen Gegner, die deutlich länger…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Chef im Hintergrund

Ringen, Nationalliga A: Kriessern – Freiamt (Sa, 20 Uhr) – der stille Schaffer Mark Döbeli im Fokus

Aus dem Tennis ins Ringen. Aus Mellingen ins Freiamt. Mark Döbeli gehört seit fast zehn Jahren zu den prägendsten Figuren der Ringerstaffel Freiamt. Der Dienstälteste im Vorstand ist ein stiller Schaffer im Hintergrund. Der 47-Jährige aus Boswil sagt: «Die Ringerstaffel ist wie ein Kleinunternehmen. Und es gibt viel zu tun.»

Stefan Sprenger

E…