Fussballer Flavio Caserta (rechts) und sein Bruder Loris. Im Januar verloren sie beide Eltern. Der Schicksalsschlag schweisst die Brüder zusammen. Bilder: Stefan Sorenger, Archiv/jl

Leben, Tod, Fussball

Fussballer Flavio Caserta (rechts) und sein Bruder Loris. Im Januar verloren sie beide Eltern. Der Schicksalsschlag schweisst die Brüder zusammen. Bilder: Stefan Sorenger, Archiv/jl
Läuft Alban Pnishi (2. v. l.) morgen Samstag zum letzten Mal für den FC Wohlen auf? Bild: Archiv/jl

Pnishis Dernière?

Läuft Alban Pnishi (2. v. l.) morgen Samstag zum letzten Mal für den FC Wohlen auf? Bild: Archiv/jl
Luca Passerini wird auch in der nächsten Saison für den FC Muri spielen. Bild: Archiv/jl

Abschied mit Heimspieltag

Luca Passerini wird auch in der nächsten Saison für den FC Muri spielen. Bild: Archiv/jl

TRIBÜNEN GEFLÜSTER


Sarmenstorfs Raphael Buchmann (links) gegen Bremgartens Ermal Krasniqi. Das Hinspiel gewann Bremgarten noch mit 1:0. Der Klassenerhalt ist für beide Freiämter Teams noch möglich. Bild: Archiv/jl

Die Spannung steigt

Sarmenstorfs Raphael Buchmann (links) gegen Bremgartens Ermal Krasniqi. Das Hinspiel gewann Bremgarten noch mit 1:0. Der Klassenerhalt ist für beide Freiämter Teams noch möglich. Bild: Archiv/jl
Am Wochenende sicherte Roger Pfyl (Mitte) dem FC Mutschellen gegen Leader Klingnau noch den Sieg. Obwohl der Captain die Freiämter wieder in Führung brachte, gab es gegen Wettingen eine Niederlage. Bild: Astrid Moser

Mutschellens zwei Gesichter

Am Wochenende sicherte Roger Pfyl (Mitte) dem FC Mutschellen gegen Leader Klingnau noch den Sieg. Obwohl der Captain die Freiämter wieder in Führung brachte, gab es gegen Wettingen eine Niederlage. Bild: Astrid Moser

RESULTATE FUSSBALL


ANSPIELZEITEN


Tim Roth (1. v. rechts) und seine Kollegen haben es geschafft. Der Vierer ohne Steuermann fährt nach Paris. Bild: SWISS ROWING / Detlev Seyb

Vom Krankenbett nach Olympia

Tim Roth (1. v. rechts) und seine Kollegen haben es geschafft. Der Vierer ohne Steuermann fährt nach Paris. Bild: SWISS ROWING / Detlev Seyb
Mit 12 Punkten Unterschied zum Aufstieg in die 2. Liga: Wohlen Basket. Bild: pf

Den Krimi überstanden

Mit 12 Punkten Unterschied zum Aufstieg in die 2. Liga: Wohlen Basket. Bild: pf
OK-Präsident Sandro Vollenweider (rechts) mit Mathias Suter und dem Kalb «Mulnowe», das der Festsieger erhält. Bilder: zg/Archiv

Drei Tage Sport pur

OK-Präsident Sandro Vollenweider (rechts) mit Mathias Suter und dem Kalb «Mulnowe», das der Festsieger erhält. Bilder: zg/Archiv
Das Männer-640-kg-Team erzog sich in Stans den 6. Rang. Bild: zg

Sinser gehen leer aus

Das Männer-640-kg-Team erzog sich in Stans den 6. Rang. Bild: zg
Der TV Wohlen startete am Freiämter Cup in drei Disziplinen. Bild: zg

TV Wohlen am Freiämter Cup

Der TV Wohlen startete am Freiämter Cup in drei Disziplinen. Bild: zg
{{alt}}

3:0-Führung verspielt

{{alt}}
{{alt}}

Junge Wohler fallen auseinander

{{alt}}
{{alt}}

Führung verspielt

{{alt}}
{{alt}}

Kuratli vor dem Meistertitel

{{alt}}
Eine grosse Motorsport-Party über Muri. Am Pfingstcross war für alle etwas dabei. Bilder: Simon Huwiler

Grosse Party für die ganze Familie

Eine grosse Motorsport-Party über Muri. Am Pfingstcross war für alle etwas dabei. Bilder: Simon Huwiler
Die Jugendaerobic des DTV Villmergen zeigt sich von der grazilen Seite.

Sins turnt sich warm

Die Jugendaerobic des DTV Villmergen zeigt sich von der grazilen Seite.
Start des Hauptlaufs über 10 km. Sieger Eric Muthomi Riungu (ganz links, Nummer 78) lief schon von Beginn an vorne weg. Der Kenianer siegte in starken 32 Minuten und 23 Sekunden. Bilder: Stefan Sprenger (5), Alexander Wagner (3), zg (1)

Eine Banane reicht nicht

Start des Hauptlaufs über 10 km. Sieger Eric Muthomi Riungu (ganz links, Nummer 78) lief schon von Beginn an vorne weg. Der Kenianer siegte in starken 32 Minuten und 23 Sekunden. Bilder: Stefan Sprenger (5), Alexander Wagner (3), zg (1)

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote