Freiamt versinkt im Schnee

Di, 19. Jan. 2021
Unter der Alten Kirche Boswil machten diese beiden jungen Frauen den Schnee zu ihrer ganz persönlichen Langlaufloipe.

Bilder vom weissen Wochenende

Im Freiamt fiel so viel Schnee wie lange nicht mehr. Die Redaktion zeigt Impressionen von der Region, die sich komplett in Weiss präsentiert hat.

Seit Beginn der Messungen im Jahr 1985 fiel erst zweimal über zwei Tage zusammengerechnet mehr Schnee im Kanton Aargau und im Freiamt als zwischen Donnerstag und Samstag der vergangenen Woche. Das letzte Mal vor neun Jahren. Wie kam die Region durch das rekordverdächtige Wochenende?

Das ist in zwei Seiten mit Bildern von Verkehrschaos, Schlittenfahrten, Räumungsarbeiten und schneebedeckter Natur zu sehen. --jl


Eine Region in Weiss gehüllt

Impressionen vom Freiämter Schneewochenende

Weiss, wohin das Auge reicht. Das Freiamt war über das Wochenende komplett im Griff des Winters. Die Schneeräumungsdienste kamen mit der Arbeit kaum hinterher.

In der Region fiel laut «Meteoswiss» so viel Schnee wie lange nicht mehr. Genauer gesagt wie seit neun Jahren nicht mehr. Die Messstation Buchs-Aarau hat vom Donnerstag, 14. Januar, auf Freitag, 15. Januar, 25 cm Neuschnee gemessen. Der Kanton wurde zum letzten Mal im Dezember 2012 von so viel Weiss überrascht. Damals fielen ganze 37 cm Neuschnee.

Drittgrösster Wert seit Beginn der Messung

In der Nacht von Freitag auf Samstag fielen weitere 7 cm Neuschnee. «Das gibt eine 2-Tagessumme von 32 cm. Über 30 cm innerhalb von zwei Tagen gab es seit Beginn der Aarauer Messreihe 1985 bisher erst dreimal, nämlich im Dezember 2012 und im Februar 1985. Knapp 30 cm gab es im grossen Märzschneefall von 2006», sagt Stephan Bader von «Meteoswiss».

Ob Autofahrer, die sich ärgern, Kinder, die den Schlitten auspacken können, die «Bremgarten-Dietikon-Bahn», die nicht mehr fahren kann oder Tiere, die ihren Spass in der Kälte haben: Die Region konnte die rekordverdächtigen Schneemassen nicht ausblenden. --jl

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stumm, aber doch lautstark

Die Kundgebung gegen die Coronamassnahmen zog viele Teilnehmer aus der ganzen Schweiz an

Erst marschierten sie wortlos durch das Dorf, dann riefen sie aktiv zum Widerstand auf. Die Kundgebung in Wohlen sorgte national für Aufsehen.

Chregi Hansen

Das Positive vorneweg: Der Anlass blieb friedlich. Da…