Klein, aber anspruchsvoll

Mi, 07. Apr. 2021

Susanne Schild, Redaktorin.

Das Wasser unserer Bäche scheint auf den ersten Blick sauber zu sein. Leider sieht die Realität oft anders aus. Vor allem kleine Bäche sind teilweise sehr stark durch Pestizide verunreinigt und auch der massive Eintrag von Gülle macht den Wasserlebewesen zu schaffen.

Zu ihnen zählt der Bachflohkrebs. Der nur wenige Millimeter grosse Krebs wurde zum Tier des Jahres 2021 gewählt. So klein, wie er ist, so hohe Ansprüche hat er an die Qualität des Wassers, in dem er lebt. «Wenn man in einem Gewässer Bachflohkrebse findet, bedeutet es, dass es Güteklasse 1 aufweist. Was wiederum heisst, dass es Trinkwasserqualität hat», weiss Fischereiaufseher Daniel Klausner.

Im Freiamt findet man noch an einigen Stellen Bachflohkrebse. Das zeugt auch von der Disziplin der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Velo-Dilemma

In der Coronazeit ist die Nachfrage nach Velos stark gestiegen – auch in Muri

Seit dem letzten Jahr findet ein regelrechter Velo-Boom statt. Dass immer mehr Menschen ein Velo kaufen wollen, bestätigen auch die Veloverkäufer in Muri. Zweiräder gehen weg wie warme Weggli. Doch Lieferengpässe trüben die Euphorie der Händler und der künftigen Velobesitzer.

Sabrina Salm

Velofahren ist gut für die Gesundheit, schont die Umwelt und viele Menschen sch...