Remis im Derby

Di, 14. Sep. 2021

Fussball, 4. Liga

Merenschwand war zu Gast bei Mutschellen III. Es gab ein 2:2-Unentschieden. Stöckli brachte die Gäste nach 17 Minuten in Führung (0:1) und erhöhte nach einer halben Stunde auf 0:2. Die Merenschwander hätten vor dem Pausentee die Führung ausbauen können, scheiterten aber im Abschluss.

Der Wendepunkt folgt nach einer Stunde: Merenschwands d’Elena, bis dahin bester Mann auf dem Platz, lieferte sich mit dem gegnerischen Stürmer ein Laufduell. Dieser fiel. Der Schiedsrichter entschied auf Foulspiel und verwies den Merenschwander des Feldes. Mit einem Mann mehr kam Mutschellen III besser ins Spiel und in der Schlussphase zu zwei Toren. Merenschwand liegt nach diesem Punktgewinn auf dem 7. Platz, der gerade noch zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigen würde.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein besonderes Duell

Fussball: Derby am «Mutschälle Fäscht»

Sie kennen sich, sie mögen sich: FC-Muri-Trainer Piu und FC-Mutschellen-Trainer Sergio Colacino haben eine lange und gemeinsame Vergangenheit. Beim FC Baden, beim FC Wohlen, beim SC Kriens und beim FC Mutschellen waren die Ex-Profis gemeinsam tätig. Am Samstag (16 Uhr) duellieren sich die beiden Freunde auf der Burkertsmatt. Nicht nur an der Seitenlinie ist es ein besonderes Spiel, sondern auch der Rahmen passt: Die Partie fi…