Sanierung ohne Mehrwert

Di, 08. Jun. 2021

Dietwiler Vereine fordern den Neubau einer Einzelturnhalle

Dietwiler Vereine fordern eine sanfte Sanierung der bestehenden Mehrzweckhalle und den Neubau einer Einzelturnhalle.

An der Informationsveranstaltung strich der Gemeinderat klar heraus, dass nach eingehender Prüfung der Bau einer zweiten Turnhalle nicht infrage kommt. Die Sanierung für zwei Millionen Franken sei sinnvoll. Ob das wirklich sinnvoll ist, fragen sich der Volleyballclub Dietwil, der Fussballclub Dietwil, die Sportkommission und die Feldschützengesellschaft Dietwil. Sie bezweifeln, dass es sinnvoll ist, in eine 1969 erbaute Turnhalle satte zwei Millionen zu investieren, ohne dass man daraus einen wirklichen Mehrwert erzielen kann.

Denn auch nach einer Sanierung bliebe die Halle lächenmässig gleich und entspräche…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Intermezzo» startet

Am Donnerstag erwacht der Ammanngarten

Bis zum Baustart der Grossüberbauung «Zentrum Bahnhof» wird das Gelände an der Bahnhofstrasse in Muri nicht weiter brachliegen. Mit «Intermezzo» entsteht eine lebendige Plattform für Kultur und Gastronomie im Park des Ammannhauses. Am Donnerstag ist, sofern das Wetter mitspielt, die Eröffnung. Projektleiterin Liz Kuhn freut sich sehr auf das Projekt, das von viel Spontanität geprägt sein wird.


&#...