Unglaublich wertvoll

Fr, 11. Sep. 2020

Annemarie Keusch, Redaktorin.

Im Alter von rund 16 Jahren zu wissen, wo es einen beruflich hinzieht, ist wohl eine der grössten Herausforderungen, die Teenager zu bewältigen haben. Zu entscheiden, ob eine weiterführende Schule oder eine Berufslehre der Weg ist, gehört noch zum einfachen Teil.

Die kaufmännische Lehre, Automechatroniker/-in oder doch Schreiner/-in? Die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt. Die Qual der Wahl also perfekt. Da zu wissen, welcher Beruf für einen der richtige ist, gleicht einem Gang durch ein Labyrinth.

Dass die Jugendlichen in solchen Phasen auf Hilfe angewiesen sind, ist klar. Dass diese nicht nur von den Eltern, sondern auch vom lokalen und regionalen Gewerbe kommt, ist eine schöne Entwicklung. Sie öffnen die Tür ihrer Betriebe, zeigen ihr Handwerk. Auch wenn…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WAHLEMPFEHLUNG

Sandro Bischof ans Bezirksgericht Muri

Welche Fähigkeiten muss ein guter Bezirksrichter mitbringen? Dazu zählen sicher Unvoreingenommenheit, Interesse am Menschen, analytisches Denkvermögen sowie Lebenserfahrung. Genau diese Eigenschaften bringt Sandro Bischof mit. Als Familienvater und durch seine Tätigkeit als Geograf und Informatiker ist er es gewohnt, auf verschiedene Anspruchsgruppen offen und respektvoll einzugehen. Mit seinem Gespür für den Menschen ist e...