Wie lassen sich die Unterlisten für die Sitze im Nationalrat künftig regulieren? Die Bundesversammlung soll die Grundlage schaffen und den Kantonen Freiraum einräumen, so das Ziel eines kantonalen Vorstosses. Bild: zg

Flut der Unterlisten eindämmen

Wie lassen sich die Unterlisten für die Sitze im Nationalrat künftig regulieren? Die Bundesversammlung soll die Grundlage schaffen und den Kantonen Freiraum einräumen, so das Ziel eines kantonalen Vorstosses. Bild: zg
Daniel Urech, SVP, Sins.

AUS DEM GROSSEN RAT

Daniel Urech, SVP, Sins.
Franziska Stenico, Die Mitte, Beinwil.

AUS DEM GROSSEN RAT

Franziska Stenico, Die Mitte, Beinwil.
Hans-Peter Budmiger, GLP, Muri.

AUS DEM GROSSEN RAT

Hans-Peter Budmiger, GLP, Muri.
Ralf Bucher

AUS DEM GROSSEN RAT

Ralf Bucher
Von den vollen Gassen während des Marktes der Vielfalt würden gerne auch die Altstadt-Läden profitieren. Die Gesuche für eine Sondergenehmigung von Sonntagsarbeit werden jedoch seit 2022 abgelehnt. Bild: sab (Archiv)

Warum darf die IKEA?

Von den vollen Gassen während des Marktes der Vielfalt würden gerne auch die Altstadt-Läden profitieren. Die Gesuche für eine Sondergenehmigung von Sonntagsarbeit werden jedoch seit 2022 abgelehnt. Bild: sab (Archiv)
Schöne Aussichten nicht bloss von zuoberst: Die Bauarbeiten des siebenstöckigen Zentralbaus schreiten zügig voran. Bilder: Marco Huwyler

«Es sind freudige Monate»

Schöne Aussichten nicht bloss von zuoberst: Die Bauarbeiten des siebenstöckigen Zentralbaus schreiten zügig voran. Bilder: Marco Huwyler
Nicole Müller-Boder, Buttwil, SVP.

AUS DEM GROSSEN RAT

Nicole Müller-Boder, Buttwil, SVP.
Nicht immer waren alle mit den Massnahmen einverstanden. So wurde zum Beispiel in Wohlen dagegen demonstriert. Bild: Archiv

Weitere Erkenntnisse gewinnen

Nicht immer waren alle mit den Massnahmen einverstanden. So wurde zum Beispiel in Wohlen dagegen demonstriert. Bild: Archiv
{{alt}}

125 Millionen Franken für wirtschaftliche Härtefälle

{{alt}}
Hat gut lachen: Hans-Peter Budmiger vertritt ab nächstem Jahr den Bezirk Muri und die GLP im Grossen Rat. Bild: Annemarie Keusch

Wie ein Erdrutsch

Hat gut lachen: Hans-Peter Budmiger vertritt ab nächstem Jahr den Bezirk Muri und die GLP im Grossen Rat. Bild: Annemarie Keusch

GLP, Grüne und CVP gewinnen


«Die Mitte» trägt


Bezirksparteipräsident Christoph Fricker (links) und Flurin Burkard führten zusammen mit ihrem Team einen engagierten, pandemiekonformen Wahlkampf. Bild: Roger Wetli

Die Grundrichtung stimmt

Bezirksparteipräsident Christoph Fricker (links) und Flurin Burkard führten zusammen mit ihrem Team einen engagierten, pandemiekonformen Wahlkampf. Bild: Roger Wetli

«Horrorszenario» ist eingetreten


Gehen sehr hart mit sich ins Gericht (v. l.): Nicolas Abbondanza, Stefan Huwyler und Präsident Tobias Knecht. Bild: chg

Die Basis wieder finden

Gehen sehr hart mit sich ins Gericht (v. l.): Nicolas Abbondanza, Stefan Huwyler und Präsident Tobias Knecht. Bild: chg
Lea Küng, Präsidentin der Grünen im Bezirk Muri und jene Kandidatin mit den meisten Stimmen, spricht von einem durchzogenen Wahlsonntag. Bild: Annemarie Keusch

Hohes Ziel ganz klar verfehlt

Lea Küng, Präsidentin der Grünen im Bezirk Muri und jene Kandidatin mit den meisten Stimmen, spricht von einem durchzogenen Wahlsonntag. Bild: Annemarie Keusch

Offenbar ist «Schälle» Trumpf


Kam so richtig in Fahrt und sieht für die CVP noch mehr Potenzial: Harry Lütolf.

Jubelschrei mit Kampfansage

Kam so richtig in Fahrt und sieht für die CVP noch mehr Potenzial: Harry Lütolf.
Sybille Bader überreichte dem wiedergewählten Arsène Perroud (Mitte) einen Blumenstrauss. Rechts Bezirksparteipräsident Stefan Dietrich. Bild: eob

Schockiert, traurig, erleichtert

Sybille Bader überreichte dem wiedergewählten Arsène Perroud (Mitte) einen Blumenstrauss. Rechts Bezirksparteipräsident Stefan Dietrich. Bild: eob

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote