Das Fischbacher Moos lädt zum Verweilen ein. Bild: Roger Wetli

Ein kleines Paradies

Das Fischbacher Moos lädt zum Verweilen ein. Bild: Roger Wetli
{{alt}}

Verwaltung geschlossen

{{alt}}
Pro-Natura-Aargau-Mitarbeiterin Ursina El Sammra stellte die neuen Tafeln vor. Bild: Roger Wetli

Einheitliche Information

Pro-Natura-Aargau-Mitarbeiterin Ursina El Sammra stellte die neuen Tafeln vor. Bild: Roger Wetli
Die Visualisierung zeigt, wie der Neubau in Fischbach-Göslikon nach eineinhalb Jahren Bauzeit aussehen soll. Bilder: Annemarie Keusch / zg

Den Weg konsequent weitergehen

Die Visualisierung zeigt, wie der Neubau in Fischbach-Göslikon nach eineinhalb Jahren Bauzeit aussehen soll. Bilder: Annemarie Keusch / zg
Austausch unter den Eltern ist wichtig, finden Yolanda Andreoli, Kursleiterin der Fachstelle Kompass (links), und die Vorstandsmitglieder des Familienvereins Fischbach-Göslikon. Der Verein hat den Vortragsabend organisiert. Bild: Sabrina Salm

Der Angst die Stirn bieten

Austausch unter den Eltern ist wichtig, finden Yolanda Andreoli, Kursleiterin der Fachstelle Kompass (links), und die Vorstandsmitglieder des Familienvereins Fischbach-Göslikon. Der Verein hat den Vortragsabend organisiert. Bild: Sabrina Salm
Renate Ballmer ist seit fünf Jahren im Gemeinderat von Fischbach-Göslikon. Jetzt möchte sie Gemeindeammann werden. Bild: zg

Vertrauen wieder aufbauen

Renate Ballmer ist seit fünf Jahren im Gemeinderat von Fischbach-Göslikon. Jetzt möchte sie Gemeindeammann werden. Bild: zg
Die Familie Feldmann, (v. l.) Xenia, Eveline, Vanessa und Heinz, beschäftigt sich das ganze Jahr hindurch mit Weihnachtsbäumen – und das seit 20 Jahren. Bild: Sabrina Salm

Tannen gehören zur Familie

Die Familie Feldmann, (v. l.) Xenia, Eveline, Vanessa und Heinz, beschäftigt sich das ganze Jahr hindurch mit Weihnachtsbäumen – und das seit 20 Jahren. Bild: Sabrina Salm
Die sieben Zwerge boten eine humorvolle sowie anspruchsvolle Darbietung. Bild: sm

Der Schöne und das Biest

Die sieben Zwerge boten eine humorvolle sowie anspruchsvolle Darbietung. Bild: sm
Sie stellten sich den Fragen der Bevölkerung: (v. l.) Martin Schibli von den Waldburger Ingenieure, die Fisch-Bild: rwi

Einschränkungen verhindern

Sie stellten sich den Fragen der Bevölkerung: (v. l.) Martin Schibli von den Waldburger Ingenieure, die Fisch-Bild: rwi
{{alt}}

Neu eine Jugendkommission

{{alt}}
{{alt}}

Fünf Anlässe

{{alt}}
Sie freuen sich über die unterzeichnete Vereinbarung: (v. l.) Daniel Schüepp, Gemeindeammann Künten, Roger Müller, Gemeindeschreiber Künten, Christoph Flory, Vizepräsident Pro Natura Aargau, Matthias Betsche, Geschäftsführer Pro Natura Aargau, Hans Peter Flückiger, Gemeindeammann Fischbach-Göslikon, Ronny Wasem, Gemeinde schreiber Fischbach-Göslikon. Bild: zg

Durchbruch geschafft

Sie freuen sich über die unterzeichnete Vereinbarung: (v. l.) Daniel Schüepp, Gemeindeammann Künten, Roger Müller, Gemeindeschreiber Künten, Christoph Flory, Vizepräsident Pro Natura Aargau, Matthias Betsche, Geschäftsführer Pro Natura Aargau, Hans Peter Flückiger, Gemeindeammann Fischbach-Göslikon, Ronny Wasem, Gemeinde schreiber Fischbach-Göslikon. Bild: zg
{{alt}}

Absage Waldumgang

{{alt}}
In Fischbach-Göslikon werden Kissen und Duvets von Hand genäht. Bilder: zg / Roger Wetli

Qualitätsschlaf aus dem Reusstal

In Fischbach-Göslikon werden Kissen und Duvets von Hand genäht. Bilder: zg / Roger Wetli
Der langjährige Gemeindeschreiber Alois Riner fühlt sich mit dem Dorf eng verbunden und engagiert sich deshalb im Seniorenrat. «Wir sehen uns als Sprachrohr der älteren Bevölkerung», sagt er. Bild: Chregi Hansen

«Wohnungen allein reichen nicht»

Der langjährige Gemeindeschreiber Alois Riner fühlt sich mit dem Dorf eng verbunden und engagiert sich deshalb im Seniorenrat. «Wir sehen uns als Sprachrohr der älteren Bevölkerung», sagt er. Bild: Chregi Hansen
Sie sind bereit: Das «Rock i de Schür»-Team freut sich auf einen weiteren rockigen Abend in der Schnüzi Schür. Bild: zg

Für alle Freunde der guten alten Rockmusik

Sie sind bereit: Das «Rock i de Schür»-Team freut sich auf einen weiteren rockigen Abend in der Schnüzi Schür. Bild: zg
{{alt}}

Keine Lockerung der Massnahmen

{{alt}}
Sie freuen sich über die neue Unterflur-Wertstoffsammelstelle: (v. l.) Peter Schmid, Inhaber der Peter Schmid Baudienstleistungen AG und der H. Keller AG, Gemeindeschreiber Erich Probst, Gemeinderätin Claudia Long, Toni Dörig, Verkaufsleiter Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung Villiger Entsorgungssysteme AG. Bild: Roger Wetli

Lange Leidenszeit beendet

Sie freuen sich über die neue Unterflur-Wertstoffsammelstelle: (v. l.) Peter Schmid, Inhaber der Peter Schmid Baudienstleistungen AG und der H. Keller AG, Gemeindeschreiber Erich Probst, Gemeinderätin Claudia Long, Toni Dörig, Verkaufsleiter Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung Villiger Entsorgungssysteme AG. Bild: Roger Wetli
{{alt}}

Jahresziitemärt am 13. Mai

{{alt}}
Stephan Bärtschi, Präsident des Vereins VSLR, setzt sich zusammen mit den Mitgliedern dafür ein, dass die Freileitungen in den Boden kommen. Bild: dg

Muss Bundesrat nochmals ran?

Stephan Bärtschi, Präsident des Vereins VSLR, setzt sich zusammen mit den Mitgliedern dafür ein, dass die Freileitungen in den Boden kommen. Bild: dg

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote